×

Registrierung

Profil Informationen

Login Daten

oder anmelden

First name is required!
Last name is required!
First name is not valid!
Last name is not valid!
This is not an email address!
Email address is required!
This email is already registered!
Password is required!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Terms and Conditions are required!
Email or Password is wrong!

Imgut® Varroa Schüttelbecher zur Puderzuckermethode

Artikelnummer: 107306
Imgut® Varroa Schüttelbecher zur Puderzuckermethode

Verfügbarkeit: Auf Lager

14,80 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
  • Kaufen Sie 3 zum Preis von je 14,60 € und sparen 2%
  • Kaufen Sie 10 zum Preis von je 14,30 € und sparen 4%
ODER
Beschreibung

Details

Imgut® Varroa Schüttelbecher zur Puderzuckermethode
zur Puderzuckermethode, mit Siebdeckel und skaliertem Messbecher für 100 ml


Bedienung:

1. Entnehmen Sie eine gut besetzte, unbebrütete Randwabe aus dem oberen Brutraum.

2. Stoßen Sie die Bienen auf die Deckelfolie ab. Falten Sie die Folie in der Mitte und füllen Sie
    die Bienen in den Messbecher (ca. 50g Bienen, ggf. mit einer Waage kontrollieren).

3. Füllen Sie die Bienen aus dem Messbecher sofort in den Schüttelbecher um und schließen
    Sie den Deckel schnell und sorgfältig. Handhaben Sie den Becher nun so, dass das Gitter
    oben ist.

4. Geben Sie nun 5 leicht gehäufte Esslöffel Puderzucker (ca. 35 g) durch das Gitter des
    Schüttelbechers zu den Bienen und schütteln Sie den Schüttelbecher leicht bis alle Bienen mit
    Puderzucker bedeckt sind. Achten Sie darauf, dass dabei keine Milben herausfallen.

5. Warten Sie 3 Minuten und lassen Sie die Bienen „arbeiten“. Schütteln Sie den Becher in der
    Zwischenzeit ein- bis zweimal leicht durch, um den Puderzucker auf den Bienen zu verteilen.

6. Setzen Sie das Feinsieb anschließend auf den Honigeimer und schütteln Sie den Schüttelbecher
    mit dem Gitter nach unten etwa 60 Sekunden sehr kräftig über dem Sieb aus, sodass Puderzucker
    und Milben in das Sieb fallen. Trennen Sie nun die Milben durch Sieben des Puderzuckers vom
    Puderzucker und zählen sIe die Milben.




Eigenschaften:
• Höhe: ca. 13 cm
• Ø: ca. 12 cm

Zusatzinformation

Zusatzinformation