×

Registrierung

Profil Informationen

Login Daten

oder anmelden

First name is required!
Last name is required!
First name is not valid!
Last name is not valid!
This is not an email address!
Email address is required!
This email is already registered!
Password is required!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Terms and Conditions are required!
Email or Password is wrong!

Top Bar Hive

Die Top Bar Beute wird auch als Kenyian Top Bar Hive (KTBH) oder als Oberträgerbeute bezeichnet. Statt Rähmchen und Mittelwände kommen bewegliche Wabenleisten für den Naturbau zum Einsatz.

Wie beim Kieler Begattungskästchen sollen schräge Wände ein Verbauen der Waben verhindern.

Hergestellt aus bis zu 28 mm starkem und unbehandeltem Massivholz sind die Top Bar Hives von Bieno®Natura astfrei, solide verleimt und geschraubt.

Die Lieferung erfolgt mit Wabenleisten und Abstandhaltern, sogenannten Spacern. Boden mit Edelstahl-Lüftungsgitter, nach hinten herausziehbarer Varroa-Windel, rückseitiger Arbeitsklappe und Fluglöcher mit Mäuseschutz sowie einem massivem Holzdeckel plus zusätzlichem Blechdeckel als Wetterschutz.

Alle Beuten und Beutenteile sind lagernd und kurzfristig lieferbar.

Die Lieferung von Beuten und Beutenteilen erfolgt naturbelassen und ohne Farbanstrich.

Wussten Sie schon?
Wir verarbeiten ausschließlich unbehandeltes Massivholz mit all seinen naturgegebenen Eigenschaften und Merkmalen. Die Witterung in Form von Sonne, Regen und Kälte sowie schwankende Luftfeuchtigkeit setzt allen getrockneten und gesägten Hölzern zu, wenn sie nicht geschützt werden.

Unser Tipp:
Streichen Sie die Beuten bis zu drei mal, rauen Sie die Oberfläche zwischen den Anstrichen mit Sandpapier auf. Danach erfolgt das periodische Auffrischen je nach Zustand und des persönlichen Empfindens. Nach dem Einzug der Bienen entsteht in den Beuten ein eigenes Raumklima. Die im Stock entstehende Temperatur und Feuchtigkeit unterscheidet sich von dem Klima außerhalb. Als Folge kann sich Kondenswasser unterhalb des Deckels bilden, es kann zu Schimmelbildung kommen und die Beutenteile können reißen.

Für eine bessere Luftzirkulation empfehlen wir eine erhöhte Aufstellung auf Beutenböcken und den Bodenschieber nach der Varroakontrolle zu entfernen.

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

1-9 von 10

Seite:
  1. 1
  2. 2

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

1-9 von 10

Seite:
  1. 1
  2. 2